Specke Büchenwerra 1955

1955_0000_Specke_Bestandsblatt_Bu

Die Specke -früher Spicke- eine Holzbrücke über die Fulda in Höhe der alten Fuldaschleife Haus Hardung/Köbberling um 1912 zwischen den Grundstücken Wicke/Bätzing.

Diese Brücke wurde in jedem Herbst ab- und im Frühjahr wieder aufgebaut, bei Hochwasser wurde sie auch im Sommer öfters angebunden. Es gibt keine genaue Aufzeichnung, seit wann diese Brücke aufgebaut wurde. Die einzige Verbindung auf die andere Fluss-Seite waren für die Kuh – und Pferdefuhrwerke die zwei Durchfahrten (Furten).

Durch den Bau der Brücke über die Fulda 1965 wurde die Specke nicht mehr benötigt.

Erstellt von Wolfgang Ebert


Dateien


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Günter Döring
Zurück