Archiv Guxhagen
...

Hochwasser 1943 nach Bombardierung der Edertalsperre

Ein gezielter Bombenangriff der britischen Royal Air Force am 17.05.1943 - um 02.00 Uhr nachts - auf die Staumauer der Edertalsperre löste eine vernichtende Flutwelle im Edertal aus. Die Auswirkungen der Flutmassen bekamen sogar die Einwohner von Guxhagen zu spüren. Die Wassermassen der Edertalsperre erreichten am Morgen des 17.05.1943 Guxhagen

Bericht von Heinz Usko; Bilder Reinhold Grasshoff  2021

 

GU1209


Dateien

1943_Hochwasser_Sprengung_Edertalsperre_GU_T.pdf


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Günter Döring
Zurück