Archiv Guxhagen
...

Bilder vom Brückenbau Teil 1 in Büchenwerra 2020

Brückenneubau in 2019-20 Bilder Teil1

Die Bürger von Büchenwerra verabschieden sich von ihrer Brücke

Der Abriss beginnt am 7. Oktober 2019

BU1028

Am Montag dem 30. September war das "halbe" Dorf auf den Beinen, um sich von der in 1965 fertig gestellten Brücke zu veranschieden.
Der Abriss beginnt am 07.10.2019
Der Beton und der Stahl werden getrennt
am 14.10. die Hälfte geschafft
31.10. jedes Teil der alten Brücke wird wieder verarbeitet
Für die Stützpfeiler wurden 8 Löcher auf jeder Seite gebohrt, der Durchmesser der Löcher ist ca. 80 cm und geht 18 Meter in die Tiefe
in jedes Loch kommt ca. 18t Beton
die Füllrohre sind unterschiedlich lang und werden durch den Bohrer eingeschraubt und alle 3 - 5 Meter miteinander verschaubt
am 24.01. werden die Betonköpfe wieder freigestellt
Auflage Ortsseite am 28. Februar wird Beton eingefüllt
Hochwasser an der Baustelle 12.03. eine Woche Pause
24. März
am 09.04. wird Beton eingefüllt
am 15.04. wird auf der Ellenberger Seite ausgeschalt
der Stahl für die Brücke kommt aus Nordhausen
für jeden Pfeiler die richtige Menge Stahl
am 21.04. beginnt die Einschalung für den Pfeiler am Speckenplatz
auf der Ellenberger Seite ist wieder ein Bauabschnitt fertig
am 24. April 2020 Baustelle von oben
Am 24.04.2020 mit der Drohne
am 07. Mai
der Auflieger am 13. Mai
13.05.2020 vom Stützpfeiler- Auflieger am Speckenplatz
Eisengeflecht ein Kunstwerk beim Brückenbau
Die Stützpfeiler sind jetzt fertig 27. Mai 2020
die Auflagen werden justiert
Der Regel Kran baut den Brückenkran erst zusammen
Sonntag 07. Juni am Dienstag kommen die Brückenteile
Dienstag 9. Juni unter der Autobahnbrücke gibt es ein Problem
Familie Reuße

Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Wolfgang Eberth

Ähnliche Beiträge

Zurück